Dienstag, 5. Februar 2008

Worum geht's?

Ein Blog sollte ja irgendeinen Sinn haben, eine Linie verfolgen. Dieser Blog hier hat auch einen Zweck, und den stelle ich heute einmal vor:

Ich werde hier über einige Themen berichten, die mich sehr interessieren und mit denen ich mich mehr oder weniger intensiv beschäftige. Was für Themen könnten das sein? Eine Menge. Ich zähle mal ein paar auf, über die ich in unregelmäßigen Abständen hier schreiben möchte:

  • Mein zweites Leben als Laetitia Koenkamp in Second Life
  • die Comic-Serie "Elfquest" und alles, was damit zusammenhängt
  • Kinofilme (sofern ich es mal schaffe, ins Kino zu gehen)
  • Bücher
  • das Schreiben an sich
  • Kunst - damit meine ich vor allem mein Hobby Malen/Zeichnen, aber auch die Künstler, die mir gefallen und die mich inspirieren, Freunde, die selbst kreativ sind und Projekte, die ich z. B. innerhalb von Second Life zum Thema Kunst realisiere
  • ein bisschen allgemeines Geplänkel über mein privates Leben, die Welt und die Menschen
  • vielleicht, eventuell, wenn ich Zeit und Lust habe, gibt es auch den einen oder anderen Beitrag in englischer Sprache, wenn nicht sogar den kompletten Blog zweisprachig, aber das ist erstmal nur so ein Gedanke...

Vor allem wird es hier wohl um Second Life gehen, weil mich diese virtuelle "Zauberwelt" seit fast einem Jahr fasziniert und beschäftigt und weil es mittlerweile einen großen Stellenwert in meinem Leben eingenommen hat.

Demnächst mehr.

Keine Kommentare: