Montag, 28. Juli 2008

SL-Kunst von Yara Eilde

Yara Eilde darf ich mittlerweile zu meinen ältesten Bekannten und Freunden in Second Life zählen. Wir sind sozusagen Künstlerkolleginnen, wobei das, was Yara macht, ganz anders ist als die Kunst, die ich in Second Life ausstelle. Ihre Kunst entsteht erst inworld, während ich in RL erstellte Bilder hochlade und als Texturen ausstelle. Yara baut Skulpturen, denen sie mit Licht-, Animations- und Partikeleffekten das gewisse Etwas verleiht. In meiner Galerie und in meinem Sculpture Garden stehen mittlerweile einige von ihren Stücken und ich mag mich von keinem mehr trennen.


Seit ich als Autorin über die virtuelle Welt von Second Life schreibe, hatte ich vor, einen Artikel über Yara und ihre Arbeit zu verfassen. Nun ist es endlich soweit: Weil sie vom 27.07.2008 bis zum 03.08.2008 eine Gastausstellung in der Galerie *Vamp Berlin* von JaneDark Miles hat und der Chef von Virtual World Info darüber gern etwas in den News haben wollte, schlug ich zu und riss den Artikel an mich. Es musste schnell gehen, weil die Ausstellung in zwei Tagen an einem Sonntag begann und ich am Wochenende eigentlich nicht online gehe. Also interviewte ich Yara und bastelte aus dem Gespräch und den Infos aus der Pressemitteilung einen wirklich schönen Artikel.

Den könnt ihr nun auf Virtual World Info nachlesen.

Zum Artikel

Teleport zu Yara's Atelier

Teleport zur Galerie *Vamp Berlin*

Keine Kommentare: