Freitag, 29. November 2013

Was Brezeln, Katzen, Träume und Monster gemeinsam haben

 "Wenn der Wind des Nachts um die Häuser pfeift und man seine Decke über den Kopf zieht, damit die bösen Geister einen nicht finden können, kann man froh sein, wenn man einen E-Book-Reader mit Beleuchtung hat, während man das Schauermärchen um die Brezelfrau liest ..."

Hat das Qindie-Team das nicht schön formuliert? :-)

Mein Schauermärchen wurde dort heute zusammen mit drei weiteren wundervollen Qindie-Büchern in den Neuerscheinungen empfohlen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr "Die Brezelfrau" auch auf euren E-Readern willkommen heißt. Sie beißt nicht, sie will nur ...

Keine Kommentare: