Montag, 14. September 2015

Ein neues Kleid für "Zwischenstopp"

Meine erste eigene Kurzgeschichtensammlung, die ich schon 2013 veröffentlichte, wurde endlich neu eingekleidet. Obwohl ich das alte Cover ja immer mochte, war es dennoch nicht viel mehr als ein Foto, das ich bei Pixelio entdeckte, für das mir der Fotograf die Erlaubnis zur Verwendung erteilte und auf das ich noch Autorenname, Qindie-Logo und Titel "draufklatschte". Fertig.

Lob gab es meistens für die Geschichten, selten fürs Titelbild. Gut, auf den Inhalt kommt es ja bei einem Buch vor allem anderen an. Dennoch muss ja das Interesse, die Neugier des potentiellen Lesers geweckt werden. Also trug ich mich schon eine ganze Weile mit dem Gedanken an ein neues Design. Aber woher nehmen? Anfang 2015 ergab es sich, dass ich die zauberhafte Viktoria Petkau in Natura kennenlernen durfte, nachdem sie mir schon aus Bookrix-Zeiten als Gedankengrün bekannt war. Sie gestaltet wundervolle Cover, und spontan bat ich sie, mich bei meinem Vorhaben zu unterstützen. Dank einiger Hürden, die man wohl als höhere Gewalt abhaken kann, hat es dann doch bis jetzt gedauert, dass ich das neue Cover endlich stolz und voller Freude präsentieren kann.

Ich bin total verliebt in das Design, in die schöne Schrift und dieses gespenstische Grün!
Da hat Viktoria wirklich einen Wahnsinnsjob hingelegt!

Ich zeige euch hier mal das komplette Umschlagdesign, in dem es meinen "Zwischenstopp" schon bald als Taschenbuch zu kaufen gibt - wie immer bei Amazon oder direkt bei mir auf freundliche Nachfrage auch mit persönlicher Widmung.

Das eBook könnt ihr euch bereits in der neuen Aufmachung besorgen - übrigens noch bis Ende Oktober zum Sonderpreis von 0,99 EUR (statt 2,99 EUR).

Ist es nicht wunderschön?

Mein Dank von Herzen geht an Viktoria Petkau aka Gedankengrün (Grün! Merkt ihr was? ^^).


Übrigens: Ich habe das Cover bei "Cover bewerten" mal zum Abschuss freigegeben. Dort könnt ihr das neue Titelbild nach eurem Geschmack bewerten. Bisher scheint es dort gut anzukommen. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch mitmacht - geht auch anonym!

Keine Kommentare: